Nach oben

Es ist an der Zeit, den Übergang hin zu einer nachhaltigen Welt voranzutreiben

Wir bei VARO sind davon überzeugt, dass Energie auch in Zukunft eine große Rolle spielen wird, damit unser Leben mobil, komfortabel, vernetzt und innovativ bleibt. Gleichzeitig jedoch wird unser Energieverbrauch immer mehr zum Problem für Mensch und Umwelt.

Unser Ziel ist es, die Verfügbarkeit von bezahlbarer Energie für Menschen überall auf der Welt zu verbessern. VARO setzt sich dafür ein, den Umstieg auf grünere Energie zu beschleunigen, indem wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern, Investoren und Kunden daran arbeiten, Lösungen mit geringeren Umweltauswirkungen auf den Markt zu bringen. Um dies zu erreichen, muss der Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energiequellen jedoch fair erfolgen. Wir müssen den Druck auf die Umwelt verringern und sorgsamer mit unseren Ressourcen umgehen, doch ist dies nur möglich, wenn wir dabei auch Verantwortung für die Gesellschaft und die Existenz der Beschäftigten in der Energiewirtschaft übernehmen.

Die globale Energiewirtschaft muss umgebaut werden, und der Weg dahin muss schnell und mutig gegangen werden. Theo Pannekeet, EVP New Energies and Innovation

Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Wir haben uns das feste Ziel gesetzt, nachhaltige Energie zu bezahlbaren Preisen verfügbar zu machen und so Menschen, Gesellschaft und die Welt in Bewegung zu halten. Zu diesem Zweck bringen wir nachhaltige Lösungen voran, die den Energiebedarf auch in Zukunft decken. Schon seit fast einem Jahrzehnt bringt VARO in großem Umfang Biokraftstoffe auf den Markt, die zusammen mit anderen Technologien im Bereich alternative Energie wie etwa Elektrofahrzeuge oder Wasserstofftechnik eine bedeutende Rolle bei der Energiewende spielen.

Unsere Lösungen helfen unseren Kunden, ihre Kohlenstoffemissionen zu senken, weniger abhängig von Rohöl zu werden und so ihre Umweltauswirkungen zu verringern. Darüber hinaus legen wir einen besonderen Fokus auf erneuerbare Energie aus Abfallstoffen, zum Beispiel moderne Biokraftstoffe aus altem Speiseöl. Auf diese Weise leisten die Lösungen von VARO einen Beitrag auf dem Weg hin zu einer Kreislaufwirtschaft mit geringen Kohlenstoffemissionen.

 

Unsere vier Nachhaltigkeitsziele

Um sicherzustellen, dass wir alles dafür tun, zu mehr Nachhaltigkeit beizutragen, haben wir uns Ziele in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung (Environmental, Social and Corporate Governance, kurz: ESG-Ziele) gesetzt. Jedes dieser Ziele behandelt konkrete zentrale Bereiche, die wir im Austausch mit internen und externen Interessensträgern festgelegt und priorisiert haben:

Die vollständige Liste der wesentlichen ESG-Themen findest du hier

VARO-ESG-pillars-DE-.png
Wir kombinieren unsere Erfahrung mit unserer Zukunftsvision, um diese Ziele zu erreichen und so die Energiewende zu beschleunigen. Ein großer Teil des Weges liegt dabei noch vor uns, aber wir sind davon überzeugt, dass wir es schaffen können, wenn alle Spieler in der Energiebranche ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Infrastruktur kombinieren und sich gemeinsam für bezahlbare nachhaltige Energie einsetzen.
 
Wie wir unseren Erfolg messen
Wir haben uns klare Nachhaltigkeitsziele für den Umbau unseres Geschäfts gesetzt und uns dazu verpflichtet, uns fortlaufend für weitere, noch ehrgeizigere Ziele stark zu machen, die die dringend notwendige Energiewende voranbringen. Diese Vorhaben werden durch konkrete und anhand von genau festgelegten Leistungskennzahlen (KPIs) messbare Ziele ergänzt, die wir bis 2025 erreichen wollen.
 

Diese Seite verwendet Cookies um die Benutzung so angenehm wie möglich zu machen. Lesen Sie mehr über die Nutzung von Cookies und Ihrer Privatsphäre in unserem Cookie- Erklärung.