Nach oben

VARO Energy kündigt Verkauf von Tanklager HCH an GPS Group an

newsimg
01.12.2016 Presse 01.12.2016 Presse
Pressemitteilung


VARO Energy („VARO“), ein bedeutendes Downstream-Energieunternehmen in Nordwesteuropa hat heute angekündigt, 100 % seiner Anteile an Hydrocarbon Hotel BV („HCH“), einem Kohlenwasserstofflager und -verarbeitungsterminal im Hafen von Amsterdam, zu verkaufen. 

Übernommen wird HCH von der Global Petro Storage Group („GPS“) , einem unabhängigen Lager- und Logistikunternehmen, das mit Kapital von Blue Water Energy („BWE“) und White Deer Energy („WDE“) finanziert wird. Das Unternehmen plant den Standort weiter auszubauen.  VARO wird die Lagerkapazitäten von HCH weiterhin nutzen, um seine Kunden zu bedienen.

HCH umfasst 11 Tanks mit einer Gesamtkapazität von 148.500 m3 sowie drei spezielle Anlegeplätze mit Zugang sowohl für Hochsee- als auch für Binnenschiffe. Die Anlage wird in erster Linie für den Import, den Export, die Lagerung und die Verarbeitung von Benzin, Biobrennstoffen und Benzinbestandteilen genutzt und weist Potenzial für einen weiteren Ausbau auf.

Roger Brown, CEO von VARO, führt aus: „HCH ermöglicht VARO die exklusive Nutzung einer modernen und flexiblen Anlage an einem strategisch wichtigen Ort.  Diese Transaktion ermöglicht es uns, unsere Kunden weiterhin über diesen erstklassigen Standort zu bedienen, und wir sind hocherfreut über die Pläne von GPS für die weitere Entwicklung der Anlage.“

Eric Arnold, CEO von GPS Group, merkt an: „Global Petro Storage freut sich, diese Transaktion mit VARO vereinbart zu haben. Die hochwertige Anlage im Hafen von Amsterdam verschafft GPS ein starkes Standbein im globalen Hub Amsterdam-Rotterdam-Antwerpen („ARA“).  Wir sind zudem erfreut, eine neue, langfristige Partnerschaft mit VARO einzugehen , die den weiteren Ausbau in dieser Region und auch weltweit im Rahmen der GPS-Wachstumsstrategie fördern wird.“

Die Transaktion wird voraussichtlich zum Jahresende abgeschlossen sein.

Über VARO Energy

VARO Energy raffiniert, lagert und vertreibt Ölprodukte für den nord- und westeuropäischen Markt. Das Unternehmen besitzt eine Raffinerie in Cressier (Schweiz), einen Minderheitsanteil an der Bayernoil-Raffinerie (Süddeutschland) sowie zusätzliche Lagermöglichkeiten, Vertriebs- und Marketingunternehmen in den Beneluxstaaten, in Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Zu den Aktionären von VARO Energy gehören die private Investmentgesellschaft Reggeborgh, Carlyle International Energy Partners – ein Beratungsfonds der globalen alternativen Vermögensverwaltungsgesellschaft The Carlyle Group – sowie das internationale Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol.

Über die Global Petro Storage Group

Die GPS Group ist eine 2016 ins Leben gerufene Investitionsplattform. GPS wird mit Mitteln von Blue Water Energy und White Deer Energy finanziert und verfolgt das Ziel, sich zu einem weltweit führenden, unabhängigen Lager- und Logistikunternehmen zu entwickeln. GPS wird von einem sehr erfahrenen Team geleitet, das dank einer Projekterfahrung von nunmehr 30 Jahren ein unerreichtes Know-how in Bezug auf die Wertschöpfungskette in der Kohlenwasserstoffbranche vorweisen kann.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gpsgroup.com

Medienkontakt

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte Florence Lebeau.

+41 41 747 23 16
This site uses cookies to ensure the best experience on this site. Read more about our use of cookies and your privacy in our cookie statement.