Nach oben

VARO kündigt weiteres Wachstum der Einzelhandelsaktivitäten in den Niederlanden an

newsimg
31.05.2017 Presse 31.05.2017 Presse
Pressemitteilung

VARO Energy („VARO“) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Erwerb von 100% der Anteile an der United Fuel Group BV (UFG), die Holding der Diesel Oil Company BV (DOC) und der Private Label Oil Company BV (POC) ), getroffen hat.

Durch diese Transaktion wird VARO sein Portfolio im Osten der Niederlande um 22 Einzelhandels-Tankstellen sowie Großhandels- und Schmierstoffe-Geschäftstätigkeiten ergänzen.

Nach dem Erwerb der Brand Oil und amiGo-Netzwerke in diesem Jahr erweitert VARO damit die Einzelhandelsaktivitäten in den Niederlanden auf über 140 Tankstellen. Gleichzeitig stärkt das Unternehmen seine Position im Großhandelsgeschäft um sein Terminalnetzwerk im östlichen Teil des Landes.

VARO CEO Roger Brown sagte: „Mit dieser Transaktion erweitern wir unsere Präsenz im Einzelhandelssegment im Einklang mit unserer Strategie, als integrierter Logistikdienstleister in Nordwesteuropa zu wachsen. Dies ist ein weiterer Schritt in unserem Engagement, unsere Kundenangebote kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern. “

Die UFG-Direktoren Leon Derksen und Harald Kirkskothen kommentierten: „In einem sich wandelnden Markt wie dem unserigen, sind wir mit dieser Transaktion sehr zufrieden, um die Position des Unternehmens zu erhalten und weiter auszubauen. Wir sind zuversichtlich, dass VARO die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens weiterentwickeln wird. “
Der Abschluss dieser Transaktion wird voraussichtlich Anfang Juli 2017 stattfinden, vorbehaltlich der Zustimmung der niederländischen Wettbewerbsbehörden.

Über VARO
VARO umfasst die Kerngeschäftsfelder Raffinierung, Lagerung und Vertrieb von Ölprodukten im nordwesteuropäischen Markt. Das Unternehmen besitzt eine Raffinerie im schweizerischen Cressier, hält einen Anteil an der Bayernoil Raffinerie in Deutschland, sowie Lagerkapazitäten, Distributions- und Marketingunternehmen in den Benelux-Ländern, Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

VARO ist ein Gemeinschaftsunternehmen. Zu dessen Aktionären gehören die private Investmentgesellschaft Reggeborgh, Carlyle International Energy Partners – ein Beratungsfonds der globalen alternativen Vermögensverwaltungsgesellschaft The Carlyle Group, sowie das internationale Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol.

Über United Fuel Group

United Fuel Group ist die Holdinggesellschaft von unter anderen Diesel Oil Company (DOC) und Private Label Oil Company (POC).

DOC ist ein Komplettanbieter für Brennstoffe, Schmierstoffe und zugehörige Produkte, während POC auf den Verkauf und Vertrieb von Produkten im Segment der Eigenmarkenschmierstoffe fokussiert ist.

DOC und POC arbeiten eng zusammen am gleichen Standort in Lichtenvoorde (NL).

Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk von 22 Einzelhandels-Tankstellen mit den Marken DOC, Elan und Esso, besitzt eine Flotte von Lkw für den eigenen und Drittanbieter-Transport von Erdölprodukten und verfügt über eine Schmierstoff- und Kühlflüssigkeits-Produktions- und Lagerstätte in Lichtenvoorde.

Für weitere Informationen über United Fuel Group, besuchen Sie bitte www.dieseloilcompany.nl und www.poc-eigenmerkolie.nl.

Medienkontakt

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte Florence Lebeau.

+41 41 747 23 16
This site uses cookies to ensure the best experience on this site. Read more about our use of cookies and your privacy in our cookie statement.