Nach oben

Roger Brown wird CEO des Midstream Energie-unternehmens VARO Energy

newsimg
12.09.2014 Presse 12.09.2014 Presse
Pressemitteilung


VARO Energy, ein bedeutendes Energieunternehmen im Bereich Midstream für Kunden in Nordwesteuropa, hat heute bekannt gegeben, dass Roger Brown ab dem 1. Quartal 2015 als CEO zur Firma stossen wird.

Brown wird die Etablierung von VARO Energy zu einem führenden integrierten Produzenten und Verteiler von Ölprodukten in der Schweiz, Deutschland und Österreich leiten, für die drei Kerngeschäftsbereiche Raffination, Lagerhaltung sowie Distribution und Verkauf. Im Anschluss an die kürzlich erfolgte Erweiterung der Raffineriekapazität, der Lagerstätten und des Verkaufsnetzwerks wird es seine Hauptaufgabe sein, das Wachstum im konkurrenzstarken nordwesteuropäischen Markt voranzutreiben. Brown ist eine industrieweit geachtete Führungsperson mit einem beachtlichen Leistungsausweis im Aufbau und Betrieb integrierter Raffinerieunternehmen.

Brown, der seine Funktion aus Zug in der Schweiz wahrnehmen wird, erklärt: „VARO Energy hat grosses Potential in einer strategisch wichtigen Region, bestehend aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die Raffinerien in Cressier und Bayern im Verbund mit einem weitläufigen Vertriebsnetzwerk, insbesondere im Rheingebiet, verschaffen VARO Energy eine herausragende Ausgangslage um zu einem der wichtigsten Versorger von Benzin, Heizöl und Diesel in Nordwesteuropa zu werden. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung.“

Brown arbeitete zuletzt bei Klesch Group, wo er Geschäftsführer von Klesch Petroleum war. Er bringt 25 Jahre Erfahrung von BP mit, wo er führende Positionen im Handel, in der Erdölverarbeitung und in Downstreamabteilungen innerhalb von Europa, Nordamerika und Asien innehatte. In seiner Zeit bei BP hat Roger Brown namentlich die Wertschöpfungskette der Brennstoffe an der amerikanischen Westküste aufgebaut und etabliert. Ferner war er verantwortlich für den Aufbau des kommerziellen Brennstoffhandels und der Raffinerieabteilung im Rheingebiet. Er verfügt damit über umfassende Kenntnisse dieser Region, welche für Varo Energy von grösster Bedeutung ist.

Varo Energy ist ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen Vitol, einem der führenden Energie- und Rohstoffunternehmen, und dem globalen Assetmanager The Carlyle Group.

Über VARO Energy

Varo Energy ist ein bedeutendes Midstream Energieunternehmen für Kunden in Nordwesteuropa. Das Unternehmen verarbeitet, lagert und vertreibt Ölprodukte in der Schweiz, Deutschland und Österreich. VARO Energy ist ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem internationalen Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol und dem globalen Assetmanager The Carlyle Group.

Pressekontakt

Fabian Gmuender, Vitol, +44 207 973 4478
Catherine Armstrong, The Carlyle Group, +44 207 894 1632

Medienkontakt

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte Florence Lebeau.

+41 41 747 23 16
This site uses cookies to ensure the best experience on this site. Read more about our use of cookies and your privacy in our cookie statement.